Über mich

An Ihrer Seite 

Dr. med. Eva Oni

 

Ärztin und Therapeutin. Lebensgefährtin und Mutter. Frohnatur und Optimistin. Bodenständig und sensibel. Einfühlsam und vermittelnd. Interessiert und aufmerksam. Lernend und weitergebend. Ermutigend und humorvoll. 

 

 

Umwege sind bekanntlich die besten Lernkurven. In meinem früheren beruflichen Leben war ich als ausgebildete Bankkauffrau tätig. Ich gestaltete dabei finanzielle Belange unterschiedlichster Kunden maßgeblich mit und betreute diese auf ihrem Weg. Bei der Arbeit vermisste ich das Einbringen meiner besonderen Fähigkeiten wie Empathie, Herzlichkeit, Kreativität und Offenheit. Nach einiger Zeit entschied ich mich dazu, die Welt der Finanzen zu verlassen, ohne dabei jedoch die Arbeit mit Menschen zu verlassen.

 

Den Entschluss, Menschen in alltäglichen Belastungssituationen und persönlichen Lebenskrisen zur Seite zu stehen, fasste ich während meines Medizinstudiums.

 

 

Ärztin seit 2017 im Marien Hospital Dortmund in der Klinik für Seelische Gesundheit 

 

2017-2019 Geschützt-geschlossene Station 

- Psychotherapie mittels Verhaltenstherapie

 

2019-2020 Station für Menschen mit depressiven Störungen

Psychotherapie mittels Verhaltenstherapie 

 

2021 Gerontopsychiatrie für vor allem Menschen mit Demenz

- Psychotherpie mittels Verhaltenstherapie

 

2022 Station für Menschen, die zb Probleme mit der eigenen Persönlichkeit oder dem eigenen Verhalten haben

Psychotherapie mittels tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie sowie Behandlung von Borderline-Störungen mittels der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan

 

Therapeutische Schwerpunkte:

Verhaltenstherapie 

Psychodrama 

Akzeptanz- und Commitmenttherapie

 

Geboren 1984 in Oelde

Hier finden Sie mich!

Kontakt

Nutzen sie mein Kontaktformular.