Mein Angebot

 

 

Sie haben den Wunsch, sich selbst und andere Menschen besser zu verstehen? 

 

Sie möchten sich persönlich weiterentwickeln oder befinden sich gerade auf dem Weg der Neuorientierung?

 

Sie haben das Gefühl, Ihr Leben dreht sich im Kreis und Sie stoßen immer an die gleichen Grenzen und Fragen?

 

Sie fragen sich: Was ist mein Lebenssinn?

 

Sie wünschen sich mehr Lebensinhalt und Lebensfreude?

 

Alte Glaubenssätze rauben Ihnen Ihre Kraft?

 

Sie möchten Ihre Stressoren und inneren Antreiber identifizieren und lernen, mit ihnen umzugehen?

 

Sie erleben Konflikte im privaten oder beruflichen Kontext? 

 

Positive Lebensereignisse und materielle Güter machen Sie nicht mehr richtig zufrieden?

 

 

 

 

 

 

 

 

Ablauf

Das Vorgespräch ermöglicht ein gegenseitiges Kennenlernen und dient der Feststellung, ob Sie sich wohl fühlen. Darüber hinaus klären wir Ihr Anliegen, Ihre Ziele und Wünsche. 

 

 

Psychodrama

Meine Grundhaltung ist es, Ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, um Sie so in Ihre Selbstkompetenz und eigene Kraft (zurück) zu bringen.

 

In jeder Psychodrama-Stunde erhalten Sie Anregungen für den Alltag und „seelisches Werkzeug“ für schwierige Situationen. So können sich die neu gewonnen Ressourcen im Alltag etablieren. Sie integrieren neue, hilfreiche und stärkende Verhaltens-, Denk- und Gefühlsmuster in Ihr Leben.

 

Wenn wir an Mustern arbeiten, die nicht so tief sitzen, können auch mal einige wenige Psychodrama-Stunden ausreichen, um nachhaltig eine dauerhafte Verbesserung zu erzielen. Veränderung erfordert mitunter ein wenig Geduld. Gerade wenn die Wunden, Muster oder Prägungen tief sitzen, passiert die Entwicklung nicht von heute auf morgen. Es braucht das Dranbleiben und mehrere kleine Schritte für den gewünschten Erfolg. Abgesehen davon, tut die Entfaltung im psychodramtischen Prozessen der Seele einfach gut und erwirkt nachhaltig im Alltag eine positive Wirkung. 

 

 

Honorar

Meine Leistungen sind Privatleistungen, die ich direkt mit Ihnen abrechne. Das Honorar ist im Voraus zu begleichen. Sie erhalten eine Rechnung zur Einreichung bei Ihrem Finanzamt. 

 

Vor- und Infogespräche

bis 20 Min. sind kostenfrei

 

Anamnesesitzung

(falls gewünscht) 

60 Min.: 100€

90 bis 120 Min.: 180 €

 

Einzelgespräche

(falls gewünscht)

60 Min.: 100€

 

 

Psychodrama-Gruppensitzungen (ca. 6-10 Teilnehmer)

 

Möchten Sie schnuppern? 

Um zu schauen, ob Psychodrama hilfreich für Sie ist, nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Eine Schnupperstunde können Sie für 35€ buchen.

 

 

Paket mit 10 Gruppensitzungen über jeweils 150 Minuten: 350 €/*230€

 

 

 

Psychotherapie ist nach § 4 Nr. 14 Buchstabe a UStG umsatzsteuerfrei.

 

Die Anmeldung gilt als verbindlich.

 

*Die ermäßigten Gebühren gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger*innen bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. 

 

Sollte ein Kurs ausgebucht sein oder ausfallen, erhalten Sie umgehend Bescheid. 

Bei Abmeldung (bis 14 Tage vor Beginn) ist eine Gutschrift oder Umbuchung möglich. Bei späterer Abmeldung ist der Gesamtbetrag fällig. Eine Erstattung ist dann möglich, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen können oder Teilnehmer*innen aus der Warteliste nachrücken können.

 

Terminabsage

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, mir diesen möglichst zeitnah abzusagen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei einer Absage oder einem Nichterscheinen mein volles Honorar der für Sie bereit gestellten Gruppensitzung entsprechend in Rechnung stelle.

 

Gesetzliche/private Krankenkasse

Das Honorar für die Psychodrama-Gruppe ist keine erstattungsfähige Leistung durch eine Krankenkasse oder einen sonstigen Kostenträger.

 

Für Psychodrama mit einem beruflichen Zusammenhang (z.B. mit dem Ziel der Leistungssteigerung oder des Auf- und Ausbaus sozialer Kompetenzen) können Arbeitnehmer die Kosten bis zu einem festgelegten Satz möglicherweise als Freibetrag steuerlich einbringen, der über diesen Betrag hinausgehende Anteil als Werbungskosten gemäß § 9 Abs 1 Satz 1 EStG: Werbungskosten sind Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen. Abschnitt 33 Abs 1 Satz 1 LStR: Zu den Werbungskosten gehören alle Aufwendungen, die durch den Beruf veranlasst sind. Für Unternehmer, Freiberufler und Selbständige gelten berufsbezogene Coaching-Kosten i.d.R. als Betriebsausgaben.

Hier finden Sie mich!

Kontakt

Nutzen sie mein Kontaktformular.